Quiana von der Notburgahoehle 190404 3

Quiana von der Notburgahöhle

Bilder vom U-Wurf 03.06.2019 (Update 22.07.2019) 

Leonie im Juni 2019

Leonie von der Notburgahöhle


Bilder vom S-Wurf (Update 05.07.2015)


Leonie Quiana20190617

Leonie und Quiana im Juni'19

Im Jahre 1995 begannen wir Groenendael zu züchten.
Gesunde, wesensfeste und familienfreundliche Hunde dieser beeindruckenden Rasse sind unser Ziel. Beginnend mit der Zucht der Varietät Groenendael (schwarz) waren wir zeitweise auch mit der Varietät Tervueren (rot-braun) vertreten. Unsere Zuchthunde entstammen alle aus den eigenen Linien.

Ergänzend zur eigenen Zucht sind wir sehr in der Vereinsarbeit um den Belgischen Schäferhund tätig.

 

BSDeV_Banner

Leonie Quiana 20190515

 Leonie und Quiana von der Notburgahöhle im Juni'19

 

Quiana und Leonie von der Notburgahöhle im März'15

Unseren Hunden steht ein ca. 800 qm grosses Gelände zum Austoben direkt am Haus zu Verfügung. Weitgedehnte Felder und Wälder im Umkreis bieten unseren Hunden den nötigen Auslauf beim Spazieren gehen.

Hier noch einige Anmerkungen zu unserem Hobby:

  • Wir betreiben keine kommerziell, angelegte Hundezucht.
  • Unsere Hunde sind weder Ketten-, noch Zwingerhunde. Sie leben mit uns im und am Haus und als Teil der Familie.
  • Unsere Hunde sind nicht mit den bei Massenzüchtern verbreiteten, typischen Krankheiten behaftet.
  • Die Welpen werden von uns nach 8 Wochen abgegeben. Zu diesem Zeitpunkt sind alle Welpen veterinärmedizinisch untersucht und gechipt, sowie mit allen notwendigen Impfungen und den entsprechenden Papieren versorgt.
  • Wir betreuen Sie und Ihren Hund auch nach der Abgabe weiter und freuen uns über jeden Kontakt.

 Leonie und Reeba

Leonie von der Notburgahöhle und Shirocky's Harriba (Reeba) im Mai'09

 

Unser Zwinger ist seit 1995 durch den VDH/FCI geschützt.

 

Hosted by:

 

Vereinshefte erstellen und drucken